Koopertionsveranstaltung des Landes und der Architektenkammer BW

In den Räumen des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in Stuttgart fand am 25.04.2018 in Kooperation mit der Architektenkammer Baden-Württemberg eine ganztätige Veranstaltung zum Thema "Nachhaltigkeitsanforderungen im kommunalen Hochbau" statt. Der aufgelaufene Sanierungsstau der letzten Jahre und Jahrzehnte führt dazu, dass in den kommenden Jahren viele Schulgebäude unter verschiedenen Aspekten zu analysieren,zu planen und zu ertüchtigen sind. Das Land Baden-Württemberg fördert die Sanierung von Schulen und unterstützt den Planungsprozess mit Kriterien zum Nachhaltigen Bauen, die Referenten gehen auf die ökologischen, technischen und sozialen Besonderheiten bei Sanierungen ein. 

Als Referent stellte u.a. auch Hinrich Münzner, Geschäftsführender Gesellschafter von Boll und Partner einen Beitrag zur nachhaltigen Sanierung von Schulgebäuden vor.

 

25.04.2018 in Stuttgart

Referent Dipl.-Ing. Hinrich Münzner